Zumba®

Zumba® ist der eingetragene Markenname für ein Fitness-Konzept, welches vom Tänzer und Choreografen Alberto »Beto« Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba® kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Der Name Zumba ist ein weltweit registriertes Warenzeichen der Zumba Fitness, LLC.

Zumba® Fitness bedeutet wortwörtlich »sich schnell bewegen und Spaß haben«

Zumba® ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Zumba® arbeitet dabei jedoch nicht mit dem Auszählen von Takten, sondern folgt dem Fluss der Musik. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.

Während andere Fitnesskonzepte überwiegend dem Leistungsgedanken folgen, stellt Zumba Fitness® den Spaß an der Musik und kreative Bewegungen in den Vordergrund. Perez betont, dass die Teilnehmer vornehmlich ihrem inneren rhythmischen Empfinden folgen und dieses dann immer mehr der vorgegebenen Choreografie anpassen sollen.

Quelle: Wikipedia



www.swica.ch

Swica beteiligt sich an ihren Tanzkursen bei den von Swica anerkannten Tanzlehrern und Tanzschulen. Aus der Ergänzungsversicherung COMPLETA PRAEVENTA bezahlt SWICA jährlich 50 Prozent bis max. CHF 300.- aus der OPTIMA zusätzlich 90 Prozent bis max CHF 300.- Dieser Beitrag ist Bestandteil des gesamten Gesundheitsvorsorgebeitrags.
Um den Sportförderungsbeitrag zu beantragen, senden sie bitte die Rechnung für die Tanzlektionen an ihren Swica-Kundendienst.